Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 05:09
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 5 [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2010, 09:23 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:04
Beiträge: 455
Hallo Baufreunde :hallo
wir haben da was scheinbar tolles im www bzw. Baumarkt entdeckt!
Es handelt sich um so genannten Streichputz "EASY PUTZ" von Knauf, der so einfach anzubringen sein soll wie eine Farbe.
Hat jemand sowas schon mal verarbeitet? Gibt's ja auch von anderen Firmen.
Wir sind noch ein bissl skeptisch wegen der Deckkraft auf unseren Rigipsplatten.
Außerdem soll man die Untergründe mit der passenden megateuren Grundierung von Knauf vorbehandeln.
Aber dafür sollten doch auch andere Grundierungen genügen!
Wir überlegen, damit zumindest unsere Decken zu putzen, weil Tapezieren über Kopf :box *hilfe*



_________________
Liebe Grüße :-)
Style 100B /mit Keller und Wintergarten (fertig seit Juli 2010)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2010, 10:41 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Mein Schwiegervater hat es aber auf Betondecke. Man sieht schon das es teilweise nicht gleichmäßig ist.
Mein Bruder hat irgendwas aus dem Globus Baumarkt verarbeitet im Bad und es sah besser aus, als das Zeug von Knauf. War aber auch recht teuer. Wir haben uns von sto stolit decor (fein) spritzen lassen. Das ist richtig gleichmäßig und sieht richtig gut aus.



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 13:55 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:30
Beiträge: 520
Wohnort: Mandeln
Ich zerbreche mir auch schon seit wochen den Kopf, ob wir das Experiment Knauf Easyputz wagen sollen ...

http://www.twilitezone.org/archives/1422

Gruß
Alex



_________________
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 14:17 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Ich biete gerne an, bei uns vorbeizukommen (wer in der Nähe wohnt) und sich das sto-Zeug anzuschauen. Gibt nichts besseres. Im vergleich zu dem easy Putz um Welten besser ;) und gar nicht so teuer ;)
Falls dann interesse besteht können wir weiterreden...



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 15:00 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:30
Beiträge: 520
Wohnort: Mandeln
Hi,

aber das sto zeug kann man nicht selbst machen, oder?

Gruß
Alex



_________________
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 15:06 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jun 2009, 20:58
Beiträge: 867
Wohnort: uff dr Alb
:hallo wir haben uns auch lange überleg den easy putz zu nehmen. Jedoch sprach viel gegen den sog. easy putz (na ja von Putz kann man da nicht wirklich sprechen!) und wir haben dann innen an der Decke einen Spritzputz und an den Wänden Streichputz. Ok, wir haben dies auch von einem Fachmann bzw. Firma machen lassen.
Der easy putz war uns da einfach im Ergebnis zu unsicher!!!



_________________
Viele Grüße von Tina & Markus
Einzug 01.08.08 in unser Medley 100 mit abgeändertem Grundriss im EG und Fertigkeller der Fa. Kohnert
http://belindas-home.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 15:24 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
alex hat geschrieben:
Hi,

aber das sto zeug kann man nicht selbst machen, oder?

Gruß
Alex


Man kann es wohl auch streichen. Nur derjenige der er bei uns gemacht hat, hat davon abgeraten. Er hats selbst probiert.
Nachdem Ergebnis vom Schwiegervater würde ich es persönlich NICHT machen



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 20:23 
Geselle

Registriert: Sa 19. Sep 2009, 22:20
Beiträge: 110
:hallo Eugen,

meinst du jetzt den Easy Putz oder den Sto selbst zu streichen?!



_________________
Wir bauTen ein Medley 300 mit angeschlossenem HWR und Carport
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 22:29 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:04
Beiträge: 455
Also wir werden das auf jeden Fall im HWR austesten und wenn's gut aussieht, kommt es an alle Decken und in den Treppenflur.
Statt des teuren Sperrgrunds von Knauf kann man sicher auch eine Art Tiefengrundfarbe auftragen. Wir haben sowas schon im Baumarkt gesehn, soll sich laut Packungshinweis auch als Untergrund für solchen Putz eignen. Und die ist viel günstiger als der Knauf-Sperrgrund.



_________________
Liebe Grüße :-)
Style 100B /mit Keller und Wintergarten (fertig seit Juli 2010)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 22:33 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:30
Beiträge: 520
Wohnort: Mandeln
pharasea hat geschrieben:
Also wir werden das auf jeden Fall im HWR austesten und wenn's gut aussieht, kommt es an alle Decken und in den Treppenflur.
Statt des teuren Sperrgrunds von Knauf kann man sicher auch eine Art Tiefengrundfarbe auftragen. Wir haben sowas schon im Baumarkt gesehn, soll sich laut Packungshinweis auch als Untergrund für solchen Putz eignen. Und die ist viel günstiger als der Knauf-Sperrgrund.


Wann wollt Ihr das denn testen? Wäre auf Euren Erfahrungsbericht gespannt ;-)

Gruß
Alex



_________________
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2010, 22:39 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:04
Beiträge: 455
Naja, unser Haus kommt erst im April. Ist also noch eine ganze Weile bis dahin. Wir hoffen ja auch noch auf andere (positive) Erfahrungsberichte ;)



_________________
Liebe Grüße :-)
Style 100B /mit Keller und Wintergarten (fertig seit Juli 2010)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2010, 07:39 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 18:30
Beiträge: 520
Wohnort: Mandeln
pharasea hat geschrieben:
Naja, unser Haus kommt erst im April. Ist also noch eine ganze Weile bis dahin. Wir hoffen ja auch noch auf andere (positive) Erfahrungsberichte ;)


ok, dann müssen wir's wohl für Euch testen müssen ;-)
Sind fast mit dem Spachteln durch und fangen dann spätestens in 2 Wochen mit Decken- und Wandgestaltung an ...



_________________
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2010, 08:06 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Gambacher hat geschrieben:
:hallo Eugen,

meinst du jetzt den Easy Putz oder den Sto selbst zu streichen?!


Easy Putz



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Mo 22. Feb 2010, 08:09 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
pharasea hat geschrieben:
Also wir werden das auf jeden Fall im HWR austesten und wenn's gut aussieht, kommt es an alle Decken und in den Treppenflur.
Statt des teuren Sperrgrunds von Knauf kann man sicher auch eine Art Tiefengrundfarbe auftragen. Wir haben sowas schon im Baumarkt gesehn, soll sich laut Packungshinweis auch als Untergrund für solchen Putz eignen. Und die ist viel günstiger als der Knauf-Sperrgrund.



Für das Sto-Zeug (und auch normalen Putz) braucht man Quarzgrund bzw. Putzgrund. Gibts auch von Sto. Wir haben noch den Putzgrund von Otterbein genommen. Konnten keinen Unterschied feststellen und ist günstiger. Denke bei dem Easy Putz braucht man auch das Zeug. Würde da noch mal genau nachfragen



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Easy Putz von Knauf
BeitragVerfasst: Do 15. Apr 2010, 09:43 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:04
Beiträge: 455
:hallo Und, hat nun schon jemand den Easy Putz oder anderen "Roll-/Streich-Putz" verwendet und kann uns berichten? Reicht ein normaler Tiefengrund? Deckt das Zeug die Rigips-Platten ab oder sollte man doch besser ne weiße Grundierfarbe vorher auftragen?
Wir dürfen am Wochenende einen kleinen Teil des HWRs streichen (hinter Gastherme, bevor die reingestellt wird). Da soll der Easy Putz ausprobiert werden.
Sind froh über jeden Hinweis!



_________________
Liebe Grüße :-)
Style 100B /mit Keller und Wintergarten (fertig seit Juli 2010)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 5 [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: