Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 12:28
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2013, 20:55 
Praktikant

Registriert: So 5. Aug 2012, 15:09
Beiträge: 21
Hallo,

kann mir einer sagen wie ihr den Estrich abgeschliffen habt und ob es viel Staub gibt?

Wir planen den Estrich mit einer Schleifmaschine abzuschleifen sind uns aber noch nicht so sicher wie das unter der Treppe und an den Wänden bzw. Ecken geschehen soll, da unserer Meinung nach der Platz bzgl. der Höhe nicht ausreicht.

Muss man die Stellen mit der Hand abschleifen und was nimmt man dafür für ein Material?



_________________
Wir bauen ein Medley 400 mit zusätzlichem Arbeitszimmer im DG,technikfertig, 1,60m Kniestock inkl. Wintergarten,LWZ303 integral,Kamin,Regenwassernutzung u PV auf Garagendach
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 08:03 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 09:34
Beiträge: 291
Ich hatte mir da in einem großen Baumarkt sowas geliehen:

Bild

Allerdings ohne Absaugung. :(

Stauben tut das natürlich ganz ordentlich!

Die Ecken und vor allem die Ränder habe ich dann mit einer normalen Flex und einer groben Schleifscheibe abgeschliffen. Das staubt wegen der höheren Geschwindigkeit der Flex noch mehr!



_________________
142m² Eigenplanung auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 11:19 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Feb 2012, 15:43
Beiträge: 1384
Wohnort: Süd-P(f)alz
wir mussten bis auf einen Raum nicht Schleifen. Den einen Raum hat unser Fliesenleger uns geschliffen, der hatte so eine Maschiene mit Sauger... allerdings kam er ein paarmal zu nah an die Wand, wo wir jetzt schicke Macken haben :) Also Vorsicht am Rand :l)



_________________
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 10:17 
Geselle

Registriert: Di 6. Nov 2012, 23:21
Beiträge: 245
Der Da hat geschrieben:
wir mussten bis auf einen Raum nicht Schleifen. Den einen Raum hat unser Fliesenleger uns geschliffen, der hatte so eine Maschiene mit Sauger... allerdings kam er ein paarmal zu nah an die Wand, wo wir jetzt schicke Macken haben :) Also Vorsicht am Rand :l)

Heißt erst den Boden machen und dann erst die Wände vorbereiten?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 10:40 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Feb 2012, 15:43
Beiträge: 1384
Wohnort: Süd-P(f)alz
nö.... erst malern dann böden machen... aber halt beim Schleifen aufpassen. Andersrum musste ständig alles abkleben :)



_________________
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 11:39 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2012, 09:34
Beiträge: 291
Der Da hat geschrieben:
wir mussten bis auf einen Raum nicht Schleifen...

Was habt ihr denn für einen Boden verlegt?
Ich glaube, selbst wenn ich da "nur" Trittschalldämmung für Paket oder sonstwas draufgelegt hätte, hätte ich es vorher trotzdem abgeschliffen.
Man weiß ja nie, was man da irgendwann mal für einen Boden drauf machen will. Und wenn man dann noch schleifen muss, hat man mit dem Staub sicherlich großere Probleme, als das jetzt der Fall ist. :roll:

Außerdem bekommt man durchs Schleifen auch alle "Überreste" vom Verputzer und den Malern weg! ;)



_________________
142m² Eigenplanung auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 13:21 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Feb 2012, 15:43
Beiträge: 1384
Wohnort: Süd-P(f)alz
Die Überreste haben wir mit Spachteln entfernt... ging gut.

Wir haben in den Schlaf und Gästezimmern Korkparkett schwimmend verlegt. Da musste man wirklich nicht schleifen, da der Estrich keine unebenheiten hatte. Eben bis auf einen Raum. Dort hat mir unser Fliesenleger eben drüber geschliffen. Unten im Wohnbereich und überall wo gefliest wurde, wurde auch geschliffen.

mit nem ordentlichen Sauger dran, staubts auch nicht so :)



_________________
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Estrich abschleifen
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2013, 16:24 
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Sep 2012, 19:13
Beiträge: 80
Dort wo nicht gefliest oder geklebt wird reicht meines Erachtens auch abfegen mit nem drahtbesen.



_________________
http://vio200-von-tanja-und-patrick.blogspot.de/
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: