Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 15:39
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 08:39 
Azubi

Registriert: So 9. Aug 2009, 20:51
Beiträge: 80
Hallo zusammen,

hier mal wieder eine Frage.
Bei uns sind mittlerweile wieder jeden morgen alle bodentiefen Fensterscheiben von außen beschlagen.
(die Scheibe ist nicht komplett beschlagen, sie hat rundherum einen ca. 10 cm breiten freien Rand zum Holzrahmen :? )
Das ist nur bei uns so, unsere Nachbarn haben grundsätzlich freie Sicht.
Es dauert mind. 2 Stunden, bis die Scheiben frei sind (es sei denn, ich putze sie :| )

Ist das normal?

Bin auf Eure Antworten gespannt.

Viele Grüße
Marion



_________________
Fingerhaus Sonderplanung incl. Ausbaupaket 1 als Eigenleistung

Unser Bautagebuch:

http://markuswagnerlaufeld.blogspot.com
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 08:44 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:56
Beiträge: 517
Wohnort: Gerolzhofen
Kondensfeuchte tritt auf wenn sich Luft abkühlt und die Wasserdampfsättigungsdichte der Luft sehr hoch ist und an der Oberfläche der Taupunkt unterschritten wird. Soll heißen: Es kommt warme Luft nach draußen und diese wird schlagartig kalt. Also würde ich vermuten, da das ja nur am Rand der Fenster auftritt, daß ihr ein Dichtigkeitsproblem bei den Fenstern habt?!?!?



_________________
Wir bauen ein VIO 420 mit LWZ 303 SOL auf Bodenplatte. Dazu gibt es noch eine Garage mit Satteldach in Eigenleistung.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 09:04 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2009, 07:47
Beiträge: 790
Wohnort: Marburg
...ich denke eher dass das Phänomen hier "wärmegedämmte Fenster" heißt. Bei niedrigen u-Werten tritt dies immer wieder auf, auch das Muster ist typisch, da über den Rand der Fenster Wärme auf die Außenseite geleitet wird. Du brauchst dir hier keine Sorgen zu machen sondern kannst dich im Gegenteil über deine guten Fenster freuen.

Grüße
Christoph



_________________
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 09:38 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:56
Beiträge: 517
Wohnort: Gerolzhofen
@Christoph: wärmegedämmt und der Austritt von Wärme sind aber doch ein wenig widersprüchlich....



_________________
Wir bauen ein VIO 420 mit LWZ 303 SOL auf Bodenplatte. Dazu gibt es noch eine Garage mit Satteldach in Eigenleistung.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 10:24 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2009, 07:47
Beiträge: 790
Wohnort: Marburg
@DJ: ...da steh ich jetzt ein wenig auf dem Schlauch, wo ist der Widerspruch in meinem Post?

Grüße
Christoph



_________________
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 10:32 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:04
Beiträge: 1566
Wohnort: Hilden
Irgendwann ist hallt der Rahmen durch und durch warm.. Wenn das bei wenigen Grat unterschied passiert sollte man sich Gedanken machen aber nicht bei derzeitigen 20° unterschied



_________________
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Zufrieden mit FingerHaus? Dann schreibe eine Bewertung auf Bauherr hilft Bauherr
von Bauherren für Bauherren
www.bauherr-hilft-bauherr.de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 11:43 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:43
Beiträge: 177
Aber es ist ja eben nicht der Rahmen, an dem es "schwitzt", sondern mit deutlichem Abstand zum Rahmen ist Schwitzwasser mitten auf der Scheibe.
@MarkusW: Du siehst, wir haben das Problem auch..



_________________
Liebe Grüße, Anja & Mario

Wir bauen eine freie Planung
http://wir-bauen-orange.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 12:03 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Aug 2009, 07:47
Beiträge: 790
Wohnort: Marburg
...okay, ich versuch nochmal zu erklären was ich meinte. Das Fenster, besser die äußere Scheibe strahlt Wärme an die Umgebung ab, dabei kommt auf Grund des guten u-Wertes des Fensters nicht genung Wärme von innen nach. Dadurch kann an der äußeren Scheibe der Taupunkt unterschritten werden, d.h. die Scheibe beschlägt. An den Scheibenrändern tritt dies nicht auf, da über eben diese Ränder mehr Wärme auf die äußere Scheibe fließen kann, d.h. in Rahmennähe wird der Taupunkt nicht unterschritten. So ich hoffe jetzt hat es jeder verstanden.

Grüße
Christoph



_________________
Freie Planung, Erdwärme, Solar, Homeway, Carport, Keller, Kamin, ... schlüsselfertig.
- Mein kleiner Blog -
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 12:06 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2009, 09:43
Beiträge: 177
Dich hab ich verstanden, aber DJEmpire war auf dem falschen Trip ;-)



_________________
Liebe Grüße, Anja & Mario

Wir bauen eine freie Planung
http://wir-bauen-orange.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 12:14 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Feb 2010, 14:56
Beiträge: 517
Wohnort: Gerolzhofen
MarkusW hat geschrieben:
einen ca. 10 cm breiten freien Rand zum Holzrahmen :? )


Asche auf mein Haupt, ich habe das Thema komplett anderes verstanden: Also, Fenster in der Mitte frei und nur am Rand beschlagen....

Ganz Falsch war ich nicht, die Theorie hat gepasst! nur die Brücke zur Praxis habe ich falsch geschlagen..... :idee



_________________
Wir bauen ein VIO 420 mit LWZ 303 SOL auf Bodenplatte. Dazu gibt es noch eine Garage mit Satteldach in Eigenleistung.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 13:04 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
3-fach Verglasung??
Unsere fenster sind auch von aussen beschlagen. Haben aber zum Rahmen einen freien Rand



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 14:37 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:31
Beiträge: 1329
Wohnort: Kirchhain
Christoph hat geschrieben:
...okay, ich versuch nochmal zu erklären was ich meinte. Das Fenster, besser die äußere Scheibe strahlt Wärme an die Umgebung ab, dabei kommt auf Grund des guten u-Wertes des Fensters nicht genung Wärme von innen nach. Dadurch kann an der äußeren Scheibe der Taupunkt unterschritten werden, d.h. die Scheibe beschlägt. An den Scheibenrändern tritt dies nicht auf, da über eben diese Ränder mehr Wärme auf die äußere Scheibe fließen kann, d.h. in Rahmennähe wird der Taupunkt nicht unterschritten. So ich hoffe jetzt hat es jeder verstanden.

Grüße
Christoph


Das Beschlagen von außen spricht demnach für gute Fenster (Fenster bleiben von außen kalt und feuchte Luft kondensiert).
Bei schlechten Fenstern tritt genau das Gegenteil auf: die Beschlagen von innen, weil die Kälte von außen so weit durchkommt, dass die feuchte, warme Innenluft kondensiert...

So richtig schön ist es allerdings nicht (gebe ich ja zu), wenn man morgens nicht rauskucken kann...

Vielleicht kannst Du mal ein Foto machen, damit man sich von der Intensität der Kondensation machen könnte...

Gruß
jochen



_________________
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 14:43 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Das Problem mit nassen Fenstern habe ich Wintergarten. Ich sag nur wieder Temperaturen im Wintergarten, für die die sich erinnern können. :devil



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Fr 29. Okt 2010, 16:50 
-Moderator-

Registriert: Mi 10. Feb 2010, 17:18
Beiträge: 1949
Wohnort: Weidenbach
Rolläden sind übrigens ein tolles Mittel gegen die beschlagenen Fenster... funktioniert allerdings nur präventiv, wenn das Fenster bereits beschlagen ist kann man damit allerhöchstens noch die Symptome verdecken ;-)



_________________
Mein Ausbauhaus-Blog
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Normal? Alle bodentiefen Fenster morgens beschlagen?!
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 21:03 
Praktikant

Registriert: Mo 4. Jun 2012, 20:50
Beiträge: 4
Solange nichts von innen beschlägt absolut unbedenklich.
Bei unserem Fertighaus beschlagen die bodentiefen Fenster auch ab und zu von außen, kein Grund zur Beunruhigung! :)



_________________
:)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: