Aktuelle Zeit: Di 12. Nov 2019, 15:09
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 00:54 
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 03:27
Beiträge: 20
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage an alle Bauherren/-herinnen, die Ihre Duschwanne, Badewanne und ggf. auch Waschbecken von Fingerhaus bezogen haben: Hattet Ihr Einfluss auf die Farbe der Silikonfugen oder ist das relativ Willkürlich, je nachdem ob FH oder ein Sub das ausführt?

Meine Situation:
- Fliesenfugen in grau, die Fliessenleger haben auch die Duschwanne in gesetzt und daher auch die Silikonfugen in passendem grau ausgeführt
- Badewanne montiert durch FH-Monteure, Silikonfuge in strahlendem weiß, das weder zu Wanne noch zu den Fliesenfugen passt

Laut Fingerhaus-Monteur wird immer nur diese Farbe (helles Weiß) verwendet, um Diskussionen zu vermeiden. Aber irgendwie widerstrebt es meinem Empfinden, hier zwei verschiedene Farben zu haben. Kann hier noch jemand seine Erfahrungen beisteuern? Verwendet hier FH tatsächlich stur dieses helle weiß bei Waschbecken, Dusche, Badewanne, auch wenn die Fließen z.B. Cappuchinofarben und die Fliesenfugen grau sind?

Danke vorab & viele Grüße
Sascha

P.S.: Mir ist klar, dass das ein Luxusproblem ist :) Wesentlichere Mängel sind schon behoben oder zumindest eine Richtung klar in die es geht :joke


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 09:32 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Feb 2012, 15:43
Beiträge: 1384
Wohnort: Süd-P(f)alz
Wir sind auch nicht wirklich zufrieden mit den FH Fliesenlegern. Erstens hat er teilweise Musterfliesen umpositioniert, wie es ihm gefiel, und dann sind die Fliesen, im Toleranzbereich, uneben verlegt.

Auch bei den Silikonfugen passt die Farbe nicht wirklich, aber gut wie du schon sagtest: Luxusproblem. Er hat uns wenigstens gefragt ob weiß oder hellgrau (zu den Bodenfliesen). Wir sagten hellgrau, aber ohne das Material gesehen zu haben. Gerade bei den Fugen hatter nicht so doll gearbeitet, aber gut, wenn es uns in einem Jahr noch stört, lassen wir sie rausschneiden. Jetzt erstmal dran gewöhnen. Oben auf den Becken/Wannen wars dann weiß, aber wir haben weiße Wandfliesen, dann passt es :)



_________________
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 09:46 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:31
Beiträge: 1329
Wohnort: Kirchhain
Wir haben graue Fugen aber die Fugen zu Wanne und Waschbecken sind auch weiß.

Wir finden das ganz passend zur weißen Farbe der Keramik...

Gruß
Jochen



_________________
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2013, 16:44 
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 03:27
Beiträge: 20
Der Da hat geschrieben:
Wir sind auch nicht wirklich zufrieden mit den FH Fliesenlegern.

Das wollte ich gar nicht sagen. Mit dem Gewerk waren wir sogar extrem zufrieden. War ein FH-Sub und die Jungs haben wirklich top gearbeitet und es gab auch keinen Bedarf für Nacharbeiten. Die Fliesenleger haben ja sogar die Silikonfuge in (für ich korrekt) grau ausgeführt, nur FH scheint immer weiß zu verwenden.

robinson hat geschrieben:
Wir finden das ganz passend zur weißen Farbe der Keramik...

Naja, wenn's so wäre ... bei uns ist das ein strahlendes weiß (ok, ist auch irgendwie weiß) aber es gibt auch ein Altweiß, das genau den Keramikton treffen würde und das ist bei uns nicht der Fall. So bin ich überhaupt erst auf die Thematik gekommen. Ich könnte vermutlich auch mit dem Weiß leben, wenn es dann eben einheitlich verwendet worden wäre.

Danke mal soweit für die Rückmeldungen. Bin natürlich noch an weiterem Input interessiert :hallo


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 09:33 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jul 2009, 11:27
Beiträge: 724
Wohnort: Hessen
Ist am Waschbecken auch Silikon verarbeitet worden? Falls ja, müsste ich nochmal bei FH nachfragen, denn bei uns fehlt dieses.



_________________
Liebe Grüße, Christine
Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.

Wir bewohnen ein Vio 211 mit Keller
http://wir-bauen-in-hessen.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 10:09 
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 03:27
Beiträge: 20
Christine und Lutz hat geschrieben:
Ist am Waschbecken auch Silikon verarbeitet worden? Falls ja, müsste ich nochmal bei FH nachfragen, denn bei uns fehlt dieses.

Wir haben die Waschbecken rausgenommen, daher kann ich nichts dazu sagen wie FH das macht. Wir haben Waschtische mit integriertem Schrank, da hat unser Anbieter mit Silikon verfugt.

Viele Grüße
Sascha


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 10:23 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Mär 2010, 20:31
Beiträge: 1329
Wohnort: Kirchhain
Christine und Lutz hat geschrieben:
Ist am Waschbecken auch Silikon verarbeitet worden? Falls ja, müsste ich nochmal bei FH nachfragen, denn bei uns fehlt dieses.


Kann man machen - muss aber nicht.

Im Bad haben wir das machen lassen, weil wir unter dem Waschtisch so eine breitere "Holzplatte" haben. Im Gäste-WC im EG hängt ein normales Waschbecken. Da habe ich auf Empfehlung des Trupps keine Silikonfuge. Falls ich in 10 Jahren mal ein anderes Waschbecken haben möchte - einfach abhängen und neues dranhängen.

Wenn ein bisschen Wasser hinters Waschbecken tröpfelt macht nix, weil da ist ja durchgängig gefliest.

Gruß
Jochen



_________________
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 10:25 
-Moderator-
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2009, 13:03
Beiträge: 1621
Wohnort: Fernwald (Hessen)
Bei uns ist auch kein Silikon um die Waschtische. FH macht dies nicht weil man damit nur Pfusch verdeckt. Auf Wunsch hätte FH es aber gemacht. Fanden wir aber auch so OK



_________________
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php?taal=de
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 10:42 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Jul 2009, 11:27
Beiträge: 724
Wohnort: Hessen
Eugen hat geschrieben:
Bei uns ist auch kein Silikon um die Waschtische. FH macht dies nicht weil man damit nur Pfusch verdeckt. Auf Wunsch hätte FH es aber gemacht. Fanden wir aber auch so OK
Ok, damit ist die Frage beantwortet.

Danke euch allen, jetzt bleibt alles so, wie es ist.



_________________
Liebe Grüße, Christine
Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.

Wir bewohnen ein Vio 211 mit Keller
http://wir-bauen-in-hessen.blogspot.com/
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 10:51 
Architekt
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Okt 2010, 19:46
Beiträge: 894
Wohnort: noch in der Mietbutze beim Pornostar, der roten Serviette und dem Kommunalberatungselefanten
Haben uns schon bei der bemusterung die frage gestellt, warum die Boden- eine andere Farbe haben sollen als die wandfugen. Das sähe ja etwas sparsam aus, oder?



_________________
*wir bauen ein (nicht mehr Medley 300 im VIO-Look sondern ein) kleineres Vio300 auf B-Pl mit 130er Kniestock*

Astrid & Raphael

Status Gehege: Estrichtrockungsendspurt + Verputzung
Status Mietbutze: Kartonchaos

:-)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 11:20 
Ingenieur
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Aug 2011, 04:07
Beiträge: 478
Wohnort: Bayern
Ich habe Silikon an den Waschtisch gemacht. Damit das Wasser nicht hinten in den Schrank läuft. Die füge kann man auch ohne Probleme entfernen. Habe transparentes Silikon verwendet.

Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit Tapatalk



_________________
Werksvertrag unterschrieben:: 6.9.11 wir bauen ein Individuell geplantes vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte und Split Wärme mit Lüftung
PV-->9,87kwp


Wir wohnen im Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 13:55 
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Feb 2013, 03:27
Beiträge: 20
Der-snert hat geschrieben:
Haben uns schon bei der bemusterung die frage gestellt, warum die Boden- eine andere Farbe haben sollen als die wandfugen. Das sähe ja etwas sparsam aus, oder?

Um die ging's mir gar nicht sondern nur die Fuge an Waschbecken/Wanne etc. Für die Bodenfliesen und die Wandfliesen steht bei uns die jeweilige Fugenfarbe explizit im Bemusterungsprotokoll. Ich meine es wurde bei der Bemusterung nicht angesprochen, aber da hatte unser Bemusterer ein glückliches Händchen gehabt und die zwei verschiedenen Grautöne passen top zu den Fliesen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe Silikonfuge Badewanne/Dusche/Waschbecken
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2013, 15:13 
Ingenieur

Registriert: Mo 12. Mär 2012, 11:19
Beiträge: 335
Wohnort: nähe Limburg
Snert, meinst du die Zementfugen? Das wurden wir auch gefragt.
Am Boden haben wir eine andere als an der Wand (obwohl gleiche Fliese an Boden + Wand im Gäste-WC). Hat was damit zu tun, dass die für den Boden irgendwie rauher ist. Die für die Wand ist jetzt etwas heller, aber glatter.
Ich denke dass wir deshalb gefragt wurden, sonst macht das FH nach Logik. Dass die bei weißen Fliesen keine grauen Fugen machen, ist klar.



_________________
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Los geht's ... Grobabsteckung 17.04.13
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: