FingerHaus-Forum das Fertighaus Forum
http://www.fingerhaus-forum.podubrin.de/

Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?
http://www.fingerhaus-forum.podubrin.de/viewtopic.php?f=10&t=2109
Seite 1 von 2

Autor:  Tristan&Isolde [ Do 8. Nov 2012, 07:47 ]
Betreff des Beitrags:  Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Hallo!

Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat mit der Montage der Deckenspots in der Bauphase. Wir bauen Fast- oder Schlüsselfertig und würden aber gerne den ein oder anderen Spot verbauen lassen, ohne diese bei FH mitzukaufen.
Kabel und Schalter plane ich ein, aber statt einer gezeichneten Lampe sollen dann Spots verbaut werden die ich dann beistelle.
Kann man das dem Elektro-Team beibringen? Hat man dann überhaupt noch Zeit solche Änderungen einzupflegen?!?

Danke für die Infos!

Grüße!

Tristan

Autor:  Sebastian [ Do 8. Nov 2012, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Dürfte normal kein Problem sein, die entsprechenden Lochbohrungen für die einzelnen Spots werden sie dir vor Ort aber wahrscheinlich berechnen....anklemmen der Spots einfach selber machen oder (gegen weiteren Aufpreis) auch von Schilling machen lassen...

Autor:  CundA [ Mo 17. Dez 2012, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Wir haben bei der Bemusterung Bohrung und Verkabelung "bestellt", die Spots kaufen wir und lassen sie regional einbauen.

Autor:  Der Da [ Mo 17. Dez 2012, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  AW: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Also unser Elektriker hatte wenig zeit für Extras. Der War extrem ausgebucht. Lag aber auch an dem Verkehr und teilweise 8 Stunden an Fahrt.

Gesendet von meinem MB525 mit Tapatalk 2

Autor:  Der-snert [ Mo 17. Dez 2012, 19:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Wir würden gerne mit einem befreundeten Elektriker die Kabel für die Spots selber ziehen. Wann macht man das, bzw wie lange ist die Decke geöffnet?

Autor:  Der Da [ Mo 17. Dez 2012, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Bei uns wurde Donnerstags das Haus gestellt, Montags haben die angefangen die Decken zuzumachen. Sowas würde ich frühzeitig ansprechen, damit das eingeplant werden kann.
gerade bei sowas. Wir haben den Abnahmetermin um ca 4 Wochen verschoben, da wir zeit zum Streichen und Fußbodenverlegen brauchen. Sowas bespricht man am Anfang mit dem Bauleiter, doch dann ist es zu spät für Sonderwünsche am Rohbau. Vielleicht kann FH das so legen, dass sie wie bei uns DO anfangen. Dann hat man das Wochenende :)

Autor:  Der-snert [ Mo 17. Dez 2012, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Das mit dem Donnerstag in ein Super Tipp. Danke.

Autor:  Der-snert [ Di 18. Dez 2012, 08:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Habe mir gerade überlegt, wie man das am sinnigsten anstellt. Kabel ziehen ok - das ist machbar. Wie habt ihr das gelöst, dass ihr an den richtigen stellen Löcher in den rigips gebohrt habt? Habt ihr da einen Lageplan erstellt, wo die Schlaufen sind?
Im og habe ich vor, diese Kaiser-Abstandhalter einzubauen, damit die dampffolie nicht schmilzt.

Autor:  Stefi2509 [ Mi 19. Dez 2012, 10:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Wir haben an zwei Seitenwänden Pfeile nach oben gemacht. An einer Seite für die Flucht in welcher die Spots verlaufen und an der anderen Seite einen Pfeil pro Spot. Nachher einfach eine Kordel nehmen und mit Nägeln in den Decken befestigen um gerade Linien hunzubekommen...

Autor:  Spirit74 [ Mi 19. Dez 2012, 11:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Unser Haus wurde jetzt im Dezember an einem Montag gestellt und ab Mittwoch/Donnerstag hat der Stelltrupp die Decken dicht gemacht.
Wir haben uns spontan alle notwendigen Kabel gekauft und diese gezogen/verlegt während die Handwerker auch noch im Haus waren (haben hier wertvolle Tipps bekommen) oder in Spät-/Nachtschichten.
Haben uns dann einen genauen Plan gemacht mit Balken und Abständen sowie Fotos und haben so die Kabel problemlos gefunden als wir jetzt schon die Löcher für die Deckenspots im Bad gebohrt haben.
Hier haben wir auch die Abstandshalter für die Deckenspots verwendet, nur gehen die sehr schwer rein, da man die Folie fast nicht eindrücken kann. Nach einigen Versuchen haben wir es aber doch hinbekommen.

In 2 Räumen, die noch nicht verschlossen waren (bei uns war der Stelltrupp super schnell) haben wir die Kabel an den jeweiligen Stellen von der Decke hängen lassen und der Stelltrupp hat hier Löcher (nach unseren Markierungen an der Wand) in die Regipsplatten gebohrt.
Bei uns hat alles super geklappt und auch selbst zu arbeiten, währen der Stelltrupp/die Elektriker im Haus waren, war kein Problem, hat uns sogar unser BL empfohlen.

Autor:  Die_Gee´s [ Di 25. Dez 2012, 09:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Wünsch euch erstmal Frohe Weihnachten,

Da wir ja das AP1 und Elektro in Eigenleistung gemacht haben war das alles kein Thema mit den Spots. Ich hab mir im vorraus schon gedanken gemacht,
wo und wieviele Spots in welches Zimmer kommen. Anschliesened hab ich mir dann die Stellen markiert ( mit Edding ) und so gelegt das das alles einigermasen Symetrisch ist. Und zu jedem Zimmer hab ich mir dann einen Plan gezeichnet, damit wir die Kabel später auch wieder finden. Wir haben in allen Räumen LED Einbauspots ( ca. 75 Stck. ). Ebenso hab ich auch die Abstandshalter von Hellermann Tycoon verbaut, mit welchen ich sehr zufrieden bin. Selbst im OG hat das Super geklappt. Das ganze Material ( bis auf die Abstandshalter ) hab ich bei bige.de besorgt. Falls ihr da auch interesse habt schreibt den guten Mann per mail an und lasst euch ein Angebot machen, war um einiges günstiger als im onlineshop :D

Dateianhänge:
K800_DSCN2342.JPG
K800_DSCN2342.JPG [ 93.28 KiB | 8719-mal betrachtet ]
K800_DSCN2339.JPG
K800_DSCN2339.JPG [ 79.52 KiB | 8719-mal betrachtet ]
K800_DSCN2338.JPG
K800_DSCN2338.JPG [ 78.12 KiB | 8719-mal betrachtet ]

Autor:  Die_Gee´s [ Di 25. Dez 2012, 09:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

hier noch paar Bilder :D

Dateianhänge:
K800_DSCN2360.JPG
K800_DSCN2360.JPG [ 76.97 KiB | 8717-mal betrachtet ]
K800_DSCN2323.JPG
K800_DSCN2323.JPG [ 80.65 KiB | 8717-mal betrachtet ]
K800_DSCN2343.JPG
K800_DSCN2343.JPG [ 83.71 KiB | 8717-mal betrachtet ]

Autor:  Schwehn [ Do 11. Apr 2013, 07:22 ]
Betreff des Beitrags:  Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

Hi,
Prima Beschreibung, danke.

Wo habt Ihr denn die Abstandshalter her?

Danke und Gruß
Schwehn

Autor:  Die_Gee´s [ Fr 12. Apr 2013, 11:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

hier

http://www.elektroradar.de/Installation ... 3godSW0Atw

Autor:  MedleyOberfranken [ Sa 13. Apr 2013, 06:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Deckenspots in der Bauphase bei FF oder SF?

CundA hat geschrieben:
Wir haben bei der Bemusterung Bohrung und Verkabelung "bestellt", die Spots kaufen wir und lassen sie regional einbauen.


Hallo liebe Häuslebauer,

wir waren am Do. und Fr. bei unserer Bemusterung und wollten das mit den Spots genauso machen da uns die Auswahl der Spots und vor allem der Preis von Fingerhaus nicht gefallen hat. Unser Bemusterer hat gesagt, dass das so nicht mehr geht. Wir müssen entweder die Spots von Fingerhaus abnehmen oder die komplette Verkabelung für die Spots selbst machen.

Hat jemand in der letzten Zeit ähnliche Erfahrung gemacht bzw. geht es vielleicht bei jemanden?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/